DSGVO

Datenschutzgrundverordnung

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und nur gemäß der gesetzlichen DSGVO. Diese werden nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben. Name, Anschrift, div. Firmendaten, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Objektdaten welche für den Kostenvoranschlag oder die Auftragsabwicklung wichtig sind, werden von uns für 6 Monate gespeichert, sofern Ihrerseits kein Auftrag erfolgt.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis für die Dauer des Vertragsverhältnisses sowie darüber hinaus, solange Rechtsansprüche hieraus ableitbar sind in unserer Datenbank gespeichert und sodann gelöscht. Sollten Sie Einwände gegen die weitere Verwendung und Speicherung Ihrer Daten in unserer Datenbank haben, dürfen wir Sie ersuchen uns per E-Mail zu kontaktieren und Ihre Daten werden umgehend gelöscht.